•  
  •  

Wandernd fotografieren
Abendwanderung in 3 Foto-Etappen im Rahmen von "Wanderwege beider Basel". 
Mir der Kamera unterwegs werden wir an 3 Stationen fotografieren, dabei eingie Grundregeln beachten und niemanden ärgern, weil wir eben ab und zu mal länger stehen bleiben und ... fotografieren. Auch Jugendliche sind herzlich willkommen.

Datum: Donnerstag, 16. Juli 2020
Ort und Zeit: 18.30 h Liestal Bahnhof, Perron 3 (Seite Sichternstrasse).
Für Mitglieder "Wanderwege beider Basel" gratis, Nicht-Miglieder und Nochnicht-Mitglieder CAF 10.-. 
Anmeldung: hier



Kurse nach Vereinbarung




Rufen Sie an. Ich unterstütze Sie bei Ihrem Vorhaben.
Gerne übernehme ich auch das Fotografieren für Sie, z.B. bei einer Familienfeier, für ein Gruppenfoto, für Ihre Homepage oder ...



Meinungen von Kursteilnehmenden

Warum ich fotografiere ...
- um persönliche Erinnerungen zu bewahren
   (Erinnerungen verblassen und gehen, Bilder bleiben)
- weil ich dadurch viel im Freien bin
- weil ich perfekt abschalten kann
- um der Flüchtigkeit des Augenblicks ein Schnippchen zu
   schlagen
- weil ein Foto mehr sagt als tausend Worte
- Fotos kennen keine Sprachbarrieren
- weil wir mit der Kamera besser und genauer sehen   (lernen)
- weil ich die Perspektive ändern kann


Das möchte ich beim Fotografieren eher nicht ...
  • den Lebenspartner / die Lebenspartnerin auf Reisen   nerven
  • als Paparazzo beschimpft werden
  • dass alle meckern, wenn ich sie fotografiere möchte


Kleines Lexikon

Amateur! Schimpfwort oder Kompliment?
Amateur: Französisch, bedeutet soviel wie "Liebhaber", dies aus dem gleichbedeutenden lateinischen amator zu amare: lieben.
Etwas aus Liebhaberei, nicht berufsmässig betreiben.

Das kann kein Schimpfwort sein ...